Erweiterung Kläranlage Schmölln

2012

Erweiterung Kläranlage Schmölln

Auftraggeber

Stadt Schmölln

Projekt

EMSR-Technik

Projektlaufzeit

04/2011 – 10/2012

Leistungsauszug

  • Projektierung der Elektro- und Automatisierungstechnik
  • Errichtung der kompletten Elektroinstallation, Montage und Anschluss der Netzersatzanlage
  • Produktion und Installation der Niederspannungshauptverteilung sowie der Schaltanlagen für die Bereiche Biologie,  Abwasser , Vorentwässerung und Schlammentwässerung
  • Programmierung der komplexen Automatisierungstechnik
  • Ausrüstung, Montage und Inbetriebnahme der Messtechnik
  • Erstellung des Prozessleitsystems
Die Umrüstung und Erweiterung der bestehenden Kläranlage fand im laufenden Betrieb statt. Auf dem Gelände der hochkomplexen Kläranlage erfolgte eine Modernisierung der bestehenden Biologie inklusive der  Belebungsbecken.

Hierbei kamen die neueste Analysenmesstechnik sowie mehrere Gebläsestationen zum Einsatz. Des Weiteren wurde die Anlage um eine komplette Schlammstrecke inklusive Entwässerungsstrecke erweitert, welche mit Hilfe der gelieferten und montierten Messtechnik als auch der vorgenommen
Prozessautomatisierung  autark die anfallende Schlammmenge verarbeiten kann.