Industrielle Absetzanlage (IAA) Culmitzsch

2016

Industrielle Absetzanlage (IAA) Culmitzsch

Auftraggeber

VSTR GmbH Rodewisch

Hauptauftraggeber

Wismut GmbH

Projekt

EMSR-Technik - Enteisungsanlage

Projektlaufzeit

03/2015 – 03/2016

Leistungsauszug

  • Lieferung, Montage der elektrotechnischen Anlagen und MSR-Technik
  • Lieferung einer zur elektrotechnischen Versorgung benötigter Trafostation inkl. Mittelspannungsanlage und Niederspannungshauptverteilung
  • Komplette elektrotechnische Installation und Verkabelung
  • Programmierung und Inbetriebnahme der insgesamt 4 zentralen Steuerung Siemens S7-300
  • Lieferung der Schaltanlagen bestehend aus  4 separaten Schaltanlagen
  • Herstellung der Datenverbindungen über Profibus auf Basis LWL

Im Ostbereich des Beckens A der Industriellen Absetzanlage (IAA) Culmitzsch wurde eine Anlage zur Vorbehandlung eisenbelasteter Porenwässer errichtet. Dafür wurde ein Schlammabsetzbecken mit 21.000 m³ Fassungsvermögen angelegt. Ein zweites Becken mit 54.000 m³ Stapelvolumen soll für eine kontinuierliche Fahrweise der Wasserbehandlungsanlage (WBA) Seelingstädt bei unterschiedlichem Wasseranfall sorgen.