Auftragseingang Wasserwerk Quedlinburg

10. Mai 2017

Auftragseingang Wasserwerk Quedlinburg
AllTec errichtet im Auftrag des Zweckverbandes Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Ostharz eine Trafostation für das zukünftige Wasserwerk Quedlinburg. Die Arbeiten werden im Zeitraum 04/2017 – 07/2017 erfolgen.

Die Leistungen umfassen die komplette Lieferung und Errichtung der Trafostation mit folgender Ausrüstung: Lieferung und Montage des Stationskörpers, Mittelspannungsschaltanlage SF6 mit Ringkabelfeld, Trockentransformatoren 800kVA, Niederspannungsschaltanlage SIVACON (NSHV) mit 4 Feldern, Blitzschutz-, Erdungs- und Kabelanlage. Weiterhin erfolgen die Bauleistungen zum Transport und zur Aufstellung des Stationskörpers im Auftrag der AllTec Automatisierungs- und Kommunikationstechnik GmbH.

Zu den zentralen Aufgaben des Verbandes zählen die Trinkwasserversorgung und die Abwasserentsorgung. So versorgt der Zweckverband Ostharz mehr als 65.000 EW in sechs Städten mit Ortsteilen und Gemeinden mit Trinkwasser. Die Abwasserentsorgung sichert der Verband dagegen knapp 77.000 Einwohnern in acht Städten mit Ortsteilen und Gemeinden zu. Zu den Mitgliedern des Zweckverbands Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Ostharz zählen die Städte Thale, Ballenstedt, Harzgerode, Aschersleben, Falkenstein/Harz, Seeland und Blankenburg.